late, nach DSDS/4/09

Der Nachttext, jetzt in der Frische des Morgens in der Rubrik “PIAZZA”
update, ein Blick,
ob auch alles in Ordnung..?
Hier und da ein Tischtuch zurechtgezupft.
Den Kühlschrank aufgefüllt…:
01 Uhr 45…
welcome to the nightriders..!
last page view: 2.034.236.
heute: 725 –
“Die Sesseln in der Lese-Lounge sind kommod!”
Durchaus!
..that’s the way…to say…good-bye/ good night..
…”that’s no way..to say good-bye…”

____

0 Uhr 35

last page view: 2.033.741
gestern: 5.576
heute: 230 – willkommen!

Annemarie ist weiter.

Ja,
da hast du ja was mitgemacht!

Feminissima war..
online-live dabei…

BIG SHOW:
funktioniert.

Und für Sarah:

Hochmut kommt vor dem Fall.
Der war heute nah.

tschau-i!

In der Frühe des Morgens,
so gegen 10 Uhr,
wird in einer neuen location,
namens
2-Raum-Wohnung
mit live-Songs…
das Hanani,
oder wie heißt das?
Kirschblütenfest…
ja, geht es blütenreich.. los.
In der Langhansstraße,
gleich vorne beim Antonplatz,
als wir den Namen bei Google eingaben,
tauchten lauter 2-raum-wohnungen auf.
Dabei war das doch mal ein Label der Humpe-Geschwister.
Soll so in der Langhans 17, oder 18 oder Nr. 19 sein.
Im Zweifel fragen.
Die Band kennen wir schon.
Daher wird EXTRA PÜNKTLICH aufgestanden,
um sie nicht zu verpassen…

Nachmittags
beglücken sie die Weißensee-er erneut,
der erste Spatenstich für einen gaaaanz neuen Spielplatz, Mahlerstraße..

Ja, es tobt, ,
das Leben..!
auch in Weißensee!
(Berlin-Ost).

Und das Wetter soll ja auch..!

Wieder..!

Mitspielen.

In Dur.

Wir sehn uns!?

P.S.

Feminissima versucht dann auch herauszufinden,
wieso die Band sich

“dambeck im winter” nennt.
Das ist doch eine sehr erlaubte Frage,
oder nicht?

So ungewöhnlich wie der Name…
ist die Formation:
Triangle:
zwei Frauen, 1 Mann.
Also, drei Stimmen..
trois musiciens/musiciennes..
Aus Weißensee.

Eigene Chansons.
Auf Deutsch.
Auch Cohen…
Auch French…

Auch spanische Weisen,
d’antan….

Abre tu corazón..
And listen…just listen..

DSDS fegte Straßen & Gärten leer../4/09

und FEMINISSIMA war online-live dabei..:
Gleich 23 Uhr…
Wir bleiben dran….
Ihr auch..?
Die ersten Wetten laufen bereits.
Wer fliegt raus..?

Wir fürchten, es wird Benny sein.
That’s the game!

_________

23 Uhr 45 –
na, nun sind wir
auf die Entscheidungen
von uns Zuschauern
gespannt…

last page view: 2.033.070.
gestern: 2.748
heute: 5.135 – willkommen…
your online-l.ive….feminissima..

________________

JETZT NOCH ANNEMARIE…

SHE also could be
the SUPER-STAR!
Schon allein deswegen,
wie sie die Beleidigungen der Jury wegsteckt!

Sie wird SOWAS!!!
von der Jury zerfetzt.
Von der Jury.

WIR !!!!!
obschon nicht unkritisch….:
FANDEN IHRE VERSION VON PURPLE RAIN

ganz große Klasse –
Gänsehaut!

ENDZIFFER 05 für Annemarie:

– jetzt alle anrufen!

________________

doch erst eben:

DER WAHNSINN……..!
Gänsehaut total.
Das war das BESTE at all…!

DANIEL IST ein SUPER-STAR.
Er hat “die Stimme”.
DAS Feeling…
Zuvor auch super-great
mit “Here comes the Rain again”..

DIE JURY hin & weg für DANIEL: Sie erheben sich tatsächlich..hihi,
und klatschen.
oh..selten bis nie erlebt..?

Nun also:
…für
“AIN’T NO SUNSHINE WHEN SHE’S GONE”…
(eine unserer Dauer-Lieblingsnummern…wir haben so viele..!)

überwältigend…!!!
Und der Junge hat sich von der Schule runtermobben lassen.
Und hat ein Selbstwert-Problem…
(Seine End-Nummer – 04 )

__________________

your online-live…willkommen!

update 21 Uhr 40
last page view: 2.032.680.
heute: 4.783 –

jetzt ist Dominik dran…
“Why does it always rain on me..”
Hört sich schon mal gut an,
nur gerade ein Halbton
zu halb…na..egal…
Klingt insgesamt groovy….
und his special romantic voice…
Ja genau,
er könnte ein Ricky Nelson…
Und jetzt..JUBEL…!
Die Jury findet’s zu langweilig.
(Wir haben grad’ mal für Dominik angerufen –
Er hat die Endnummer 03 …
(Jetzt gerade Werbung).

__________________

21 Uhr 20

2.023.555.
heute: 4.620

Und mal sehen,
wer heute gewinnt..
Leider hat ja niemand
den “Hammer”-Song

“I CAN’T STAND THE RAIN”..
in der Motto-Show “Regen & Sonne”..

gewählt.

Wär ein spitze-Song für Sarah gewesen…
Oder ???

Es geht in die 2. Runde….!

Bis nachher..!

Dieter hat leider gerade recht,
dass der 2. Song von Benny
tonlich
daneben war..
Vom ersten Ton an.

Sarahs zweite Nummer jetzt war auch nicht so gut.
“Dieta” gefiel jetzt wieder die Frisur…
aha.
Der First Song von ihr
“It’s raining men”…
hat uns besser gefallen.
Da gefiel Dieta die Frisur nicht…

Wir haben noch “Ain’t no sunshine…when she’s gone”….
haben wir noch vor uns…
von Daniel…

Ja, gerade wird die super-Live-Band gelobt.
Aber dazu gehört auch die irre lightning-Show ..
schon irre, große Bühne.

Motions..& Emotions…11/08

exlive-text vom 7.11. 08..ja, these wonderful days mit B. Obama!
7.11. – – – “Motions…EMOTIONS…!”last page view: 1.635.567.
gestern: 1.321
heute: 1.230 – welcome den Wochenend-Gästen..!

es ist kurz nach 9 in Berlin,
guten Morgen!
Crissy wirft das Layout an..hold on!

Die Buchstaben
recken & strecken sich zur Decke..sich…sich…sich…
Und flugs treten Stil-Stylistin Marion & Tipp-Fehler-Liesl auf den Plan!
You see, FEMINISSIMA in working progess
oder progressive work,
oder im Kmapf, nein Kampf,
mit den live-Tippfehlern
und den
dahingaloppierenden Zeilenspringern…!

Ja, gestern!
Ha, gestern!
Nein, wir reden jetzt nicht
von der Spiel-mir-das-Lied-vom-Tod-DB-Philosophie,
wenn der Tod mitfährt,
dank gebrochener Achsen
als Konstruktions-genial-Einfall,
so sichern wir uns und anderen
dauerhaft Arbeitsplätze!
gestern Abend bei MONITOR
mit komplett falscher Besetzung!
wo ist Frau MIKICH?
und falscher Stimmlage,
ein wichtigster Beitrag kaputtmoderiert,
durch ein Babyface männlichen Zuschnitts
und der Beitrag selbst
offenbar ohne jede redaktionelle Kontrolle
akustisch durch die Mischung,
grauenhaft,
gerade kein SPRECHER da?
Oder werden die jetzt auch schon weggespart..??

Erstmals WEGZAPPEN bei MONITOR!
Schockfrost.

Bitte den Bubi sofort nie mehr
oder nur bei BRISANT…

Nein, davon wollen wir gerade
überhaupt nicht schreiben.

Und auch nicht
von dem frühen Laubsauger
vor der Tür,
oh, sind wir damit bei der gestrigen Bubi-Show…
namens…moment-wie heißen die noch gleich…?
Ach so, Schmidt & Pocher…`
momenti, mal saven..!

Oder lachen wir fröhlich trala-la-la..
bei Maybrit
(genau, nur mit EINEM t !
schreiben wir doch immer wieder falsch!)
und ein mehrfach totgeschriebener Genscher
breitet seine Träume aus..
yes, dear, es fehlte bloß die Musik dazu..
von our all-American-Dream …wieder…erwacht-erwachend…erwachsend…

mutiert zum LEBENDIGSTEn,
was das Land
(politisch) derzeit zu bieten hat…!

Oder wollen wir über PILAWA schnell-schreiben…
den kriminal-dauer-dienst-des-deutsche-unterhaltungs-flachgeistes,

und die ungeheuer VERTANE CHANCE
auf eine endlich vielleicht..
gute Sendung,
“TATORT wird 138.. Jahre alt”,
zugleich die Frage,
warum Pilawa den endlos-Abend-lang
seine Stimme nicht runter nahm,
okay, er probt offenbar immer
beim und auf’m Hamburger Fischmarkt,
aber die können es besser…

Nein-nein, das ist es ja alles nicht,
worüber wir gerade schreiben..wollen..

Sondern, ja, was denn sonst:

Über B. Obama !
Und seine wundersame
Wirkung und Auswirkung.

Und jetzt fällt dir der
STERN-TITEL wieder heil, nein, ein:

Vor einiger Zeit,
nach Obamas Berlin-Rede,
irgendwas mit “Heiler”…
Skeptisch, ein gehässiger klingender
Wort-Begriff dagegen..:

Also, wir sind beim Thema, endlich:

Unser aller Blitzheilung durch Obama

Wir fühlen uns alle…
wie nach einem viel zu langen Winterschlaf aufgewacht, aufgetaut, aufgetaucht…

Noch nie war MayBrit oder war SchmidtPocher
so lebendig wie gestern…
und wir leben ja davon,
was die anderen uns vormachen.
Nein, wir sehen erstmals..
wie der Zähschlamm der Lethargie..
den dieses dröge Polit-Deutschland,
aber vor allem das Aus
der Schlächter aus dem Weißen Haus,
anfängt, laubgesaugt zu werden.

…Lebensanläufe…11/08

live-text vom 8. 11. 08.. bitte sehr! Und dein persölicher Dog-Trainer!
8. Nov – “Lebens-Anl…….” …”Lebens-Anläufe”….Anläufe zum Leben…update 12 Uhr 40 –

last page view: 1.641.473.
gestern: 3.886
heute inzwischen..: 3.250 – jahallo!
Heute kein Käffchen:
Kamillentee!
Denn der Zahn tut noch weh..
Nein, der Reim ist nicht gut.
Au Backe!

..DERZEIT wird
in über 900 online-Artikeln
herumgerätselt,
ob Andrea Ypsilanti..
aufgibt oder doch nicht.
Die langen Messer leicht
in den langen Mänteln verborgen.

“Sie ist eine kluge, strategisch denkende Frau!”
Na, wenn das keine un-..verhüllte…Drohung ist…

_

Gleich 12, willkommen.

Der Samstagmorgen
blickt einigermaßen
aufgeräumt.

Werfen wir doch..
den Ball
den Berg hoch!
Und schauen,
was passiert..
Ach so, Samstagmorgen!
Im Sommer hattest du dich um diese Uhrzeit
eventuell schon auf deinem Stammplatz-Stuhl im Straßencafé positioniert,
und versuchtest,
viel zu früh am Tag,
erwartungsvoll und vor Freude strahlend,
genau, alles zu früh..!
Und dann ja auch zu spät.

Was ja wirklich ärgerlich ist:

Die Hunde-Trainer und sogenannten “Hunde-Psychologen”,

wollen uns alle weismachen,
unser Hund würde sich nicht freuen,
wenn er uns schwanzwedelnd begrüsst.

So ein Schmarrn!

Die erinnern irgendwie an all das Heer der Köche,
das uns täglich, stündlich, sekündlich überschwemmt,
wie die Schwammerln all the year round,
die uns ein X für ein U vormachen,
und das mit Überzeugung,
tv-gut-bezahlt.

Die uns am Ende noch überreden,
anstelle der guten alten Kartoffel,
na, nicht die überbitterten,
die zu viel von unserem täglichen Gift abbekom – ,
angesprüht bekamen,
von dem Insektizid,
wie sie heute sagen,
das klingt noch immer besser,
als Pflanzengift,
nein, Pflanzenschutzgift, nein, auch egal,
Hauptsache giftig, und alles schaut gleichvergiftet,

sondern stattdessen nur noch Süßkartoffeln zu verspeisen.
Warum bloß.

(dann doch lieber Süßholz raspeln, nicht wahr..?)

Ja, wohin wollten wir thematisch eigentlich gerade…???

Ach so, zu den Lebens-Anläufen….
immer wieder neu..!

Um noch einmal auf den Hund zu kommen…:

Wenn sie wenigstens sagten,
es gibt verschiedene Ausdrucksformen,
WIE der Hund mit dem Schwanz wedelt, ja dann!
Ja dann – einverstanden!

Und vor allem die Frage:
welchen Hund
und von welcher Partei?
haben die
Hundetrainer
& Hunde-Psychologen
eigentlich interviewt?

Weil sie ja alles so genau wissen?

Ist ja auch toll,
wie sie wochenlang den Staubsauger
auf die Couch setzen,
damit das Hundi merkt,
ah, der ist zwar laut,
aber gehört zur Familie.

Diesen Schwachsinn erzählte
gestern im Mittagsmagazin
derzeit vom ZDF,
die Woche ist ja vorbei!
ohne, dass die Moderatorin auch nur mit der Wimper..
zuckte…
ein “Hunde-Trainer-Psychologe”,
der auch blitzschnell unterbrachte,
wie viele Hunde-Trainier-Schulen er landauf landab anbietet,
aber dass die Beratung zum Hundekauf..
kostenlos sei, ah!
Wie aufregend!
Wir sind nicht mehr imstande,
das selbst zu entscheiden…!

Und nichts geht ja…
ohne das neue Bücherl dazu, klar.

Ja-mei-ja-mei…!

Mal schauen, was – momenti…
Im Fernsehen gerade keine News, nur Verkaufssendungen oder Herumgeplärre,
ach, fänden sie doch zum Normal-Ton zurück…

informiert…werden wir nur online…schnell & fix…genau…
hört sich an wie ein Maggi-Kochrezept..

Alles ein Brei!

Wieder-eingesetzte-Texte- Dobermanns, Unredlich-Berliner-Pastor ua. / /9/08

ja, sie wurden viel gelesen, diese Texte! Und sie sind ncht alt. Aber wir konnten sie nicht mehr sehen!!

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …19 Uhr in Berlin, an einem Freitagabend.Gestern im SCHEIBENWISCHER/ARD/rbb:”Russland könnte doch die Unabhängigkeitdes Saarlandes und auch von Bayern anerkennen”. last page view: 1.511.773.gestern: 1.538heute: 2.366In News aus der Wirtschaft auch: – Nicht der HR-Intendant Helmut Reitze, CDU, ist 2003 über die dubiosen Geschäfte des Sportchefs Emig gestolpert,sondern Emigs Sekretärin.Halt wie im wirklichen Leben!Hurrikan “Ike” soll Wellen im Portefolio…die höher als 7 Meter….”who stays dies!”Die englische Sprache kann knapp und zynisch-treffend sein. Wer bleibt, stirbt,klingt auf Deutsch kaum dramatisch. “Rette sich, wer kann!”hätten wir anzubieten.Die USA und ihre Un-Einsicht. Eine Flucht hilft da wenig.Jedenfalls gar nicht.Längerfristig.Und in Deutschland straft die Sucht des Zubetonierens der Flüsse und Kanäle…DAHER macht immer wieder NRW Hochwasser-Schlagzeilen…Da säuft alles ab, weil nicht abfließen kann..Straßen werden zu Schwimmbädern, na bitte. Eintritt frei.

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …12.9. Wie nicht anders zu erwarten – CDU-Merz lobt Chemnitzer HARTZ-IV-Machwerk18 Uhr 30 in Berlin. 1.511.630.gestern: 1.538heute: 2.224 – willkommen!Der Dobermann-Typ, rein optisch,dieses Windschnittige, you know!in der CDU, dieser Hundetyp ist auch sonst gefährlich, zum Glück entmachtet, unterlag Angela Merkel,der uns früher in unzähligen CRISTIANSEN-Sendungen so den allerletzten Nerv geraubt hat, dass wir eine online-Gegen-Stimme gründen mußten, aber gewiß nicht wegen ihm allein!Solche Männer blieben bei der Christiansenja weitgehend unwidersprochen, je abstruser und menschenfeindlicher ihr krauses Abgesondere, Geseihre,aber er hat sich selbst, wie es denn so oft(ausgleichende Gerechtigkeit, für all die geistige und moralische Umweltverschmutzung, die diese Menschen verbreiten..)bei den garstigen Un-Menschen geschieht, selbst das Bein gestellt. Jetzt poussiert er mit den …wer was das noch mal als Partei…?mit der null-ideen-Partei der namen- und struktur- und charakterlosen FDP,und hat es gleich zu einer unziemlichen Schlagzeile in STERN-online geschafft.Sowie einer sofortigen Replik bei FEMINISSIMA.Es ist Pilze- Zeit…da schießt wieder einigesan Braunzeugaus dem Boden.Vorsicht, giftig!

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …12.9. Wie nicht anders zu erwarten – CDU-Merz lobt Chemnitzer HARTZ-IV-Machwerk12. September – Die echten Vögel sterben aus..(die Galgenvögel bleiben..)aktualisiert: 17 Uhr 15 – 1.511.423.gestern: 1.538heute: 2.016Die Intensivierung der Landwirtschaft und Industrien…na, wir wissen es seit Jahrzehnten…erst stirbt das Tier..dann der Mensch.Der merkt es dann aber auch nicht mehr. Nur unsere armen Nachfahren. Und in den USA bleiben auch die alten Neuen unbeirrt:”Kein Klimaschutz…!”Na – !

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …12.9. Wie nicht anders zu erwarten – CDU-Merz lobt Chemnitzer HARTZ-IV-Machwerk12. September – Die echten Vögel sterben aus..(die Galgenvögel bleiben..)12. September – Geht doch: Mehdorn mit “Schaltergebühr” gestoppt – THALYS schreibt sich mit einem S,wird aber auf der 2. Silbe betont.12 Uhr 30/13 Uhr 30 in Berlin.Septembrig.Nein, da hat nicht die Vernunft gesiegt, bei Mehdorn.Sondern der Druck und der Protest!Machen wir uns bloß nichts vor.Und war das nicht die schwächsteSendung des Jahres, gestern Abend: “KERNER”???/ZDF.Inhaltlich wie dramaturgisch: UNGENÜGEND.Dafür vorgestern wiederbeste Schlagzeile des Tages,die taz:”Deutschland spart sich dumm!”.last page view: 1.510.934.gestern: 1.538heute: 1.527Diezuvorkommenden Damen im Info-Schalterdes Berliner Hauptbahnhofs,bleiben uns erhalten!Denn mit der beabsichtigten Schaltergebühr, bei Hin- und Rückfahrt gleich doppelt zu berappen, nichts gespart!wären die Kunden sicher aus Protest davongelaufen.Und früher oder später,eher früher..!wären die Stellen in den Info-Zentrenvöllig abgeschafft worden..Jedenfalls, so bleiben der Kundschaft jene Info-Damen erhalten, die nicht locker gelassen haben, herauszufinden,dieser Tage: Warum der THALYS online nicht buchbar war, für eine bestimmte Strecke. So dass sich der verwöhnte träge online-Kundehöchstselbst zum Info-Schalter begeben mußte. Die Dame stutzte, wollte es nicht glauben, aber starrte dann auch entgeistert auf ihren schwarzen Bildschirm.wollte es selbst denn dann auch sowas von genau wissen! Denn es kann ja nicht sein, was nicht sein darf, nicht wahr!Dabei kam nach mehreren Telefonatenmit der Bahn in Frankfurt/Main heraus, dass ein “Fehler im Computersystem”den Zugriff auf den THALYSverhindert habe. Sodann stellte sich heraus, dass es auch andere Verbindungen, statt des THALYS,in die besagte Region gibt. Ganz normale “Züge der Bundesbahn”, könntest du sagen, oder den Euro-City oder as you like it. Aber keine Bange, auch am THALYS ist die DB mit mindestens 10% beteiligt. Nun tauchte ein neues Problem auf.Wie sah das mit den Ermäßigungen quer durch Europa aus?Und wäre es möglich, eine einzige Querverbindungskarte für 14 Tage zu kaufen?Nein, das war so nicht möglich.EU- hin oder her, mit der “Harmonisierung der Reise-Routen/Fahrkarten”hapert es noch schwer. Nach weit über einer Stunde verließ besagte Kundschaft denn mit vier bis sechs Fahrkarten bestücktdas Info-Center.Aber mit dem Gefühl, nun auch nach Wunsch und auch mit best price bedient worden zu sein. Eigentlich hätte die Kundschaft ja noch einen Zeit-Schadensersatz verlangen sollen;Nirgends im Internet war vermerkt, dass ein betriebsinterner Computer-Fehler derzeit, es war erst kürzlich, …naja, HAUPTSACHE,Haie wie Mehdorn durften dieses Mal nicht zuschnappen. Und doch ist da ein Grübeln im Hinterköpfchen, ob FLIEGEN nicht letztlich preiswerter gewesen wäre…?Schneller auf jeden Fall, oder?Aber als längst Flugmuffel…und nun bleibt ja Kaufen am Bahnschalter unbestraft…bleiben wir weiterhin auf dem Boden…Obwohl..:Wenn du an diesen lauschigen Sommer-Ausklang-Abendenan den Seen-Ufern in Weißensee hockst,hörst du mehr Flugzeugbrummendenn Fröschequaken.Von Tegel aus oder Schönefeld oder beiden, wer weiß das schon so genau,fliegen sie gleich über Prenzlauer Berg/Weissensee-Pankow…weg, up-up-and-away.Wie bewegliche Sterne am früh erdunkelten Septemberhimmel…fast minütlich:RAUS AUS BERLIN…

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …12.9. Wie nicht anders zu erwarten – CDU-Merz lobt Chemnitzer HARTZ-IV-Machwerk12. September – Die echten Vögel sterben aus..(die Galgenvögel bleiben..)12. September – Geht doch: Mehdorn mit “Schaltergebühr” gestoppt – 12. September – Die Luft ist raus – Heute um 15 Uhr “HOF-FEST” in der DUNCKERSTRASSE 77…Der Kiez feiert sich.Oder eher doch erst am Samstag…???__________..feminissima grüsstdie Berliner Blues-Sängerin Maria, die am Grab Verblichenerauch,einen letzten Wunsch erfüllend, Janis Joplin singt:”Oh Lord, won’t you buy me a Mercedes Benz…”__________– FEMINISSIMA-NACHT – – ….wurde eigentlich bei der May-Britt-Illner-Sendung/ZDF gestern Abend mal eingeblendet, dass die letzte Frau von Willi Brandt mit jenem(inzwischen saniert-zurückgetretenen)Mann von der DEUTSCHEN BANK ..verbandelt ist, der seinerzeit öffentlich schreiben ließ…und natürlich in der FAZ,der damalige SAT-I-Besitzer sei nicht mehr kreditwürdig..?Und damit dessen Pleite…besiegelte..?Dass die Brandt-Witwesich für Kombi-Löhne aussprach:”Lieber wenig verdienenund der Staat zahlt noch drauf,als dass der Staat für alles aufkommen muß..”…ließ das Publikum zu ungeahnter Lebendigkeit und BUH-Rufen…ja…dieses Bekenntnis zu Dumpinglöhnen..kam gar nicht gut rüber..!Kann ja lebendig sein…so eine Runde …________ZWISCHEN DREI & VIER – willkommen!last page view:1.509.867.gestern: 1.538heute: 460Der..Donnerstag ist ja immer ein besonderer Tag!Da gibt es jede Mengeneuer Zeitschriften aus Hamburger Verlagshäusern,alle miteinander verbandelt, verwandt, durch die zarten Bande des Kapitals,das sich so brotlos Aktie oder Beteiligung nennt.Ach ja, die aufsehen-erregendste Information:Herr Steinmeier, SPD, ist ja erst 52 Jahre alt.Ansonsten nichts Neues.Doch: Es wird richtig früh dunkel.Und der Mond nimmt zu…Oh, nicht zu vergessen:Der STERN hat entdeckt, dass es “Heuschrecken” gibt, und was die schon alles aufgefressen und zerfressen haben..Na- und?Wo jemand in Sicht, der sie stoppt?Oder ihnen Einhalt geboten hätte?Hinterher auflisten,das kann jeder.Und dann noch die olle Kamelle,dass auch der basta-Gerd gelogen hatte, was niemanden verwundert.Zwar keine Soldaten, dafür aber charmante Zuarbeiter…in den Irak geschickt.Damit die Amis nicht so allein sind. Und wie der Name schon sagt, Geheimagenten deswegen, weil es niemand wissen soll.Komisch, wieso kennen wir die Story schon?Und daher mußte die Parteifreundin,die gute Däubler-Gmelin,auch gefeuert werden, gar als Bundesjustizministerin, weil sie in trautem SPD-Kreise..die sind ja immer so vertraulich, den Bush doch ziemlich treffend, mit einem anderen Killerhingegen aus der deutschen..Vergangenheit verglichen hatte.Aber klar, der war unvergleichlich.Die neue ZEIT meint doch tatsächlich,die dolle “harte Verhandlungstechnik”eines Michel, pardon, eines Nicolas Sarkozyhabe “die Russen zum Einlenken”….vraiment…!Was ist mit der ZEIT los, denn bloß?Na gut, so lange dort der ultrarechte H. Schmidt, SPD,damals freudig dem partei-internen Intrigen-Opfer W. Brandt nachgefolgt, noch immer schreibt, und auch, Marilyn Monroe habe ihn niesonderlich interessiert, was die Verblichene gewiß vor Kummer wieder-auferstehen lässt…,aber mit Grace Kelly hätter ja mal getanzt, ah!naja-schwamm-drüber-sagen-die-berliner…womit H. Schmidt..gemeint, nein, geht nicht. Er ist untrennbar mit der RAF verbunden. Wer spielt ihn eigentlich,in Eichingers Streifen..??Kommt noch gut durch die Nacht…

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …12.9. Wie nicht anders zu erwarten – CDU-Merz lobt Chemnitzer HARTZ-IV-Machwerk12. September – Die echten Vögel sterben aus..(die Galgenvögel bleiben..)12. September – Geht doch: Mehdorn mit “Schaltergebühr” gestoppt – 12. September – Die Luft ist raus – 11.9. Gestern lief die Zeit davon….taz titelt: Ein Mann will nach unten..die schönste Überschrift .! Fast immer von der TAZ.Mehr allerdings lesen wir denn selten, so hinreichend und ausreichend begeistert.!Von der Überschrift.Nein, stimmt ja nicht, das mit dem nicht-weiter-lesen, sorry!15 Uhr 26 – 1.508.805.gestern; 1.294heute: 936Der Mann mit dem eigentlich friedvollen Vornamen Friedbert, Herr Glücklos-Pflüger, Berliner CDU, hier nie erwähnt, man müsse sonst mal ganz ganz tief in den Berliner Bankenskandal einsteigen, und auch das unerwartete Ablebendiverser Persönlichkeiten, die denn als konkrete Leichenmit unbekannter Herkunft ihres Todeshintergrunds…grüßten, aber da warten wir denn, bis die Story von Herrn Eichingermundgerecht, filmgerecht..übersetzt wird…Friedbert der Glücklose,wenngleich doch eher Spät-Statist, der auch dachte, er könne in Berlin gegen Video-Star “Wowi”, SPD,gewinnen, ließ sich nun nicht nehmen, eigentlich erneut nach den fernen Sternen der Macht greifen wollend, sich “ab-wählen” zu lassen..Männer…,im Dauerglauben der Hoffnung, doch noch zu gewinnen, nun ja. Partei.Und dort CDU, aber nur in Berlin….Hingegen zum Schneuztuchließ die andere headline greifen, gestern:Kurt Beck:”wie mich meine SPD verraten hat”…Nein, ernsthaft ist das alles nicht. Bitterernst.Doch für wen?Uns alle???Und sofort zeigt Müntefering ja auch, dass er ein arges Macht-Nachhol-Bedürfnis hat…Um den steifen Heil, dort hätte eigentlich Andrea Nahles mal an seiner Stelle,wer hatte da gemobbt..?Einer den anderen, andere die eine…und sie ist erst einmal stiller geworden. Natürlich muß Müntefering Trauerarbeit leisten. Statt um seine Frau in Stille zu trauern,rollen jetzt Köpfe.Was würde ein Psychologe dazu sagen?Münte im Rasen eines posttraumatischen Syndroms..

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …12.9. Wie nicht anders zu erwarten – CDU-Merz lobt Chemnitzer HARTZ-IV-Machwerk12. September – Die echten Vögel sterben aus..(die Galgenvögel bleiben..)12. September – Geht doch: Mehdorn mit “Schaltergebühr” gestoppt – 12. September – Die Luft ist raus – 11.9. Gestern lief die Zeit davon….taz titelt: Ein Mann will nach unten..10.9. Die lüstern-schlüpfrigen Pfarrer vom Berliner Kinderhilfswerk ARCHE – 16 Uhr 1.507.475.gestern: 2.401heute: 900In einem BUCH machen sie nunheuchlerisch auf die “sexuelle Verwahrlosung” ihrer Klientel aufmerksam.Und ausgerechnetein kirchliches online-Mediumbewirbt diese Pornographie, verkauft diese als “Pädagogik”,den verbalen Kindesmßbrauch!Aber es kann uns nicht wirklich verwundern. Die Vertreter der Kirche, ob evangelisch oder katholisch, waren und sindletztlich noch immerdie BI-GOTT-ESTEN unter der Sonne:verlogen, falsch, eklig, klebrig!***Bernd Siggelkow , angeblich “Pfarrer,”und Wolfgang Büsch von ihrem privat gegründeten Berliner KINDER-Hilfswerk “ARCHE” – haben jetzt in einem Buchsträflichstdas in sie gesetzte Vertrauen MISSBRAUCHT!FEMINISSIMA FORDERT DEN SOFORTIGENAUSLIEFERUNGSSTOP!! / das VERBOT des VERKAUFS. Dieses “Buches” – das über die sexuelle “Frühreife” durch Mißbrauch in der Familie, jener Kinder/Heranwachsender berichtet, denen der Verein angeblich eine Art Zuhause und Zuwendung geben will…DER VERRAT TOTAL!Der Mißbrauch total.Zugleich eine ungeheure Diskrimninierung.Und so hechelt die erste Presse-Rezension bereits über das online-Feld:Nein, FEMINISSIMA wiederholt den Text nicht. Aus dem Inhalt. Und nennt auch den Titel des Machwerks nicht.ES IST PORNOGRAPHIE ÜBER KINDER!!Ihr ELEND als Verkaufsschlager?Für FEMINISSIMA sind Siggelkow und Büsch PÄDOPHILE!Und bedienen mit diesem Druck-Verbrechendas PÄDOPHILEN-KLIENTEL!!!Das Buch, ein Fall für die Staatsanwaltschaft!!!!

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …12.9. Wie nicht anders zu erwarten – CDU-Merz lobt Chemnitzer HARTZ-IV-Machwerk12. September – Die echten Vögel sterben aus..(die Galgenvögel bleiben..)12. September – Geht doch: Mehdorn mit “Schaltergebühr” gestoppt – 12. September – Die Luft ist raus – 11.9. Gestern lief die Zeit davon….taz titelt: Ein Mann will nach unten..10.9. Die lüstern-schlüpfrigen Pfarrer vom Berliner Kinderhilfswerk ARCHE – 10.9. USA – Warnung vor Übertherapien durch Kernspin bei Brustkrebs – 14 Uhr 45 /14 Uhr mehr dazu in fem&Gesundheit, Quelle: www.aerzteblatt.delast page view: 1.507.375.gestern: 2.401heute: 800 -willkommen!Da der Kernspin schärfere Bilder liefere, als die Mammographie, sähe “einiges offenbar gefährlicher” aus, so dass die Operateure auf “Nummer sicher” gehen wollten. Dies, so das Resultat des jüngstenWashingtoner Kongresses kinischer Onkologen/Chirurgen,hätte dazu geführt, dass statt der modernen OP-Technikenzur brusterhaltenden Operation,Frauen überproportional häufigdie ganze Brust entfernt worden sei.

12.9. Eine gewaltige Flutwelle treibt auf die Küste von Texas zu …12.9. Wie nicht anders zu erwarten – CDU-Merz lobt Chemnitzer HARTZ-IV-Machwerk12. September – Die echten Vögel sterben aus..(die Galgenvögel bleiben..)12. September – Geht doch: Mehdorn mit “Schaltergebühr” gestoppt – 12. September – Die Luft ist raus – 11.9. Gestern lief die Zeit davon….taz titelt: Ein Mann will nach unten..10.9. Die lüstern-schlüpfrigen Pfarrer vom Berliner Kinderhilfswerk ARCHE – 10.9. USA – Warnung vor Übertherapien durch Kernspin bei Brustkrebs – 10. 9. Der HR-Skandal und der neue ARD-Skandal…W&V: Struve gerät wegen Schleichwerbung unter BeschussStarker Vorwurf: Der scheidende ARD-Programmdirektor Günter Struve gerät nun selbst in Verdacht, was Schleichwerbung im Ersten angeht. Dennis W., ehemals Geschäftsführer der auf Product Placement spezialisierten Münchner Agentur Content,soll Struve persönlich Ende 2003 in dessen Büroüber Möglichkeiten diskreter Zusammenarbeitmit der Industrie informiert haben.___________W&V:Emig-Skandal: Ex-Intendant bestreitet Wissen Von Jürgen Emigs Schmiergeldsystem willder ehemalige Intendant des Hessischen Rundfunks (HR), Klaus Berg, nichts gewusst haben.

Der Fantombär und andere Bären/7/08

live text von gestern Mittag..
8.7. .Les Entremets..ZwischeGebabbtes! – “DER FANTOMBÄR in der sweet hessisch-Provinz..und – 1.333.184.
heute: 712 – willkommen!
Und natürlich nur – für Aufgeweckte…!

Nach dem Mittag…
halb 3 knapp vorbei..
Sonne spiegelt sich im Dom zu Berlin.
Nein, der Spree, davor.
Weiße Spree-Schiffchen laden zum Fahren und Schaukeln ein..

Dieser Tage auch POESIE-FESTIVAL..mehr in www.literaturwerkstatt.de

Und am 22. oder 23. Juli ..
turns up:
the fabulous Sänger von

weiland SUPERTRAMP….!!
Hat noch wer ein Kärtchen???

“…der große Sport, der zu kleinen Leuten kommt..”

hihi..ins ZDF-Mittagsmagazin oder nein,
es heißt wohl anders,
hat es der Landkreis um Dillenburg /Tief-in-Hessen,
nun geschafft:
Im wirklich noch waldreichen Raum Eschenburg-Hirzenhain,
eine Landstraße führt nach Marburg, jawoll,
auch dorts gibts ein Universitäts-Städtchen!
wollte eine Frau,
die ihre Hundchen ausführte,
einen “ausgewachsenen Jung-Bär”
gesichtet haben,
der “freudestrahlend auf sie zu-eilte!”

“Ich gab Fersengeld!
Rannte mit meinen Hunden zum Auto zurück und –
benachrichtigte die Polizei!”

Die glaubte zunächst an einen netten Scherz.

Doch “Kronzeugin Daniela” lässt sich nicht abbringen:

ES WAR EIN BÄR!”

Ein neuer Problem-Bär,
wo doch das Städtchen Herborn,
nextby, unweit-by,
den Bären als Wappensymbol überalle…

Bären aufgebunden..?
Nein?
Ein Zirkus in Verdacht?
Nein, keine Bären.
Denn nun ist die Polizei ausgerückt.
Zu Fuß, zu Wasser, zu Lande,
und sogar aus der Luft!

Wunderbar!
Ist das nicht mal ein richtig netter Einsatz?
Und sogar das ZDF aus Mainz ist angerückt!

DANKE DAFÜR!
Kleine Heimweh-Gefühle keimen auf.

Wohlgemut, putzmunter
und die Stimme frisch geölt,
machte sich just ein ARD-Reporter (“Wir sind live auf Sendung..!”)
daran,
uns die “TOUR DE FRANCE”
wieder..schmackhaft…
zu machen.

Und weil Sport allein als Sport,
dazu noch der hochgedopte Radsport allein,
vielleicht doch nicht mehr so ganz ..
der Renner ist…

erfahren wir,
wie kulturell wertvoll
der “große Sport”
für die “kleinen Leute”,
gemeint sind Kinder..,
in einem dieser Landstriche en belle France,
wo sich Füchse und
sicher auch gerne Braunbären die Tatzen reichen,
ja, jetzt fehlt ein
knackiges, gartenfrisches Verb!

Und wir erfahren,
daß hier 1,3 Kinder geboren werden.
Ja, der Wahnsinn!
Und dass die “französische Hausfrau”…
mehr ging leider im Rauschen unter.

News,bizarr & katasthropisch..6/08

live-text aus diesen Tagen..
11. Juni …die Morgennachrichten sind von bizarr zu – Katastrophen-ohne-Ende – -8 Uhr 16:
1.251.264.
heute: 315 – willkommen!

Unwetter,
Hochwasser,
Dammbrüche,
Glühendhitze,
weggeschwemmte Häuser,
mindestens 10 Tote:
Das ist die Bilanz des “Jahrhunderthochwassers”
im Mittleren Westen der USA.

Bushs Erbe?
Er hinterlässt ja nur
verbrannte und weggeschwemmte Erde.

In Khartum (Sudan)
ist ein Airbus nach der Landung in Flammen aufgegangen.
n-tv berichtet von dem Wunder,
dass über einhundert Menschen überlebt haben,
und von den widersprüchlichen Meldungen
zur Brandursache.

Die bizarrsten Meldungen
kommen aus Japan und aus dem Iran:

Japanische Ehefrauen sollen,
so die Meldung,
die sich seit Tagen in den News des Internets hält,
die Wäsche ihrer Männer getrennt waschen,
sowohl die Leibwäsche als auch die Kopfkissen etc. –
weil sie ihre Männer nicht riechen können.
Den Geruch nicht ertragen können,
der der Berufskleidung und überhaupt..
der Kleidung und der Bettwäsche ihrer Männer anhafte.

Wirklich eine Meldung zum Grübeln.!

Dieses Waschverhalten
soll so extreme Züge angenommen haben,
daß die Regierung jetzt überlegt,…
wie sie den so enstehenden übermäßigen
Wasserverbrauch stoppen kann…

Doch was aus dem ehemaligen Persien,
heute Iran,
berichtet wird,
überschreitet ja jede Vorstellung, oder?

“Junge Männer,
die bis zum 21. September 2008
nicht verheiratet sind,
werden entlassen.”
Interessant!

Na gut, das erinnert an die westliche Variante:
Frauen, die schwanger sind,
werden nicht angestellt, eingestellt.
Frauen gelten im Westen sowieso
als ein Produktionsrisiko,
wie wir wissen!
Sie können Kinder bekommen!
Und damit als Produktionsfaktor
auch noch bezahlt!
ausfallen.
Zur Strafe dürfen sie dann hinterher nicht mehr rein.
Müssen draußen bleiben.
Oder sind “zu alt”.
Auf jeden Fall verdienen sie 15 % weniger,
noch immer,
>als ihre männlichen Kollegen.
Ob verheiratet oder unverheiratet…

Klagenfurt: 2: 0

Fußball..EM 2008…Deutschland & Polen..
8 Juni /Bei ‘Klagenfurt’ wird man künftig nicht mehr allein an **Literatur denken… 1.248.316.
gestern: 5.706
heute: 1.623
…gleich 23 Uhr..
Willkommen.

Heute hier nur Sparflämmchen, pardon:
La Chaleur!
Die Hitze!

—–

(**gemeint ist der Ingeborg-Bachmann-Preis,
der alljährlich in Klagenfurt vergeben wird:
als Höhepunkt der
“Tage der deutschsprachigen Literatur”
Heuer wieder vom 26. – 28. Juni.
Dann zum 32. mal.
14 Autoren sind nominiert.
Der Ingeborg-Bachmann-Preis ist mit 25.000 Euro dotiert.
Es gibt zudem noch “Trost”-Preise,
die sich auch sehen lassen können.).

Deutschland mit 2 zu 0 gegen Polen…

Bei der EM so stark,
wie seit..
12 Jahren nicht mehr..?
sagten sie.

Spannend…
oder..?

Bei ANNE WILL
ging es wieder einmal um
die Manager,
und das verlorengegangene Vertrauen.

Die Korrektur der Zahlen
von Berlins Verschuldung,
daß rot-rot
doch mehr als zuvor,
wurde so lässig
rübertransportiert von Anne Will,
lange geprobt?
Oder die Routine der langjährigen
Moderatorin von TAGESTHEMEN..?
Es kam beinah zu lässig,
das fand ganz
lässig

Feminissima.

War aber wohl der spannendste Moment
der Sendung,
mutmaßlich…

AKTUELLER und auch AKUTER
wäre thematisch gewesen,
meint feminissima,
über das “business-as-usual”
and nothing more!
beim Welt-Ernährungsgipfel..

Aber geben wir
es ruhig zu:
wir sind ganz einfach furchtbar
gelangweilt.
Alles langweilt uns derzeit.
Und da gibt es doch :

Wenigstens Fußball…!

Warum spucken die eigentlich immer aus,
die Fußballer?
Und warum hält immer eine Kamera drauf…???

Part of the game…?

..Und wieder DSDS…07 /und Rauswurf von Max..

..von der live – site…24.4. und 21.4.07
Mehrzahl der GMX-User will nach dem Rausschmiß von Max die DSSDS-Show boykottieren..

487750.
gestern: 3.204
heute: 303
13 Uhr in Berlin.
Die Texte “Die Gesichter des Todes ” und
über “Bücher”
jetzt in den Rubriken.

**Übrigens, von allem abgesehen,
hat Max eine schnieke pr-Action hingelegt:
Jetzt auszusteigen!
Denn nach der letzten Sendung
und Bohlens verbalem Ausfall
war klar,
da würde genug “dran-gedreht”,
dass Max niemals Gewinner würde…

…. eine breite Mehrheit
findet die ganze Show “nur peinlich!”

Ein hoher Prozentsatz “ist empört.”
Zu den Vorfällen bei DSDS hatte gmx jeweils
online-Umfragen bei seinen Usern gestartet.
Jetzt lauten die Überschriften:
“Max bei RTL rausgeflogeen!”
Aber bei näherer Betrachtung hat wohl Max gesagt
– “Mir reicht’s”.
Der hinreißende Junge soll Bohlen
ja als einen “asozialen Menschen” bezeichnet haben.
Allein dafür one-hundred-points, Max!!
Wer den rotzigen Bohlen am Samstag wieder erlebte,
Text eine Etage tiefer!
und nach den Abmahnungen, die Bohlen bereits
von Presse-Jugendschutz-Einrichtungen erhalten hat –
war es überfällig,
dass ihm mal jemand die freche Schnauze verbal polierte.
Paroli bot.
Bravo MAX!
Wenn Max jetzt geht,
verliert die Show nach Lauren
ihren pointestierten Darsteller/Sänger –
und dann ist alles sowieso bloß noch Marmelade,
Bohlen wird seinen Liebling durchboxen,
ach, vergessen wir’s !
So können wir DSDS auch beruhigt –
boykottieren.

MAX selbst hat erneut Charakter bewiesen,
und auch seine Karriere und sein Rückgrat gerettet,
indem er sagte

– “So nicht!”
Umfragen von Tageszeitungen online ergaben,
“DSDS sowas von überflüssig!”

Aber an manchen Samstagabenden
die EINZIGE ALTERNATIVE zu den drögen Programmen von ARD & ZDF,
das ja wohl auch mal wahr.

UND das Geheimnis des Erfolges dieser Shows –
ist doch der alte & ewige Traum –

“vom Tellerwäscher zum Millionär”…
“…von der Verkäuferin zum Superstar…””

Auch wenn nur die Sendung so heißt.

________

vom 21.4.07
Morgen wieder Filmfestival –

23 Uhr 50 – Text unten weiter…

22 Uhr 11 : 483560.
heute: 4.111
gestern:1.694

23 Uhr 50 –
Ja, Augen dick und rot.
Taschentücher ungezählt.
Diese DSDS-Staffel ist anders als früher.
Die Moderatoren sind menschlich.
Heute Abend, als Martin gehen mußte,
drehte sich Markus Schreyl kurz um,
wir sollten seine Tränen nicht sehen..?
Die Show, anders als früher,
ist sehr privat ge-touched,
und das nimmt einen mit.
Keiner will Mark in das Schlichtwohnviertel von “Offebach” zurückschicken,
womöglich “das Eschig” –
und auch die andere Hessin,
so nah, so dicht;
Max, der wie von einem anderen Stern wirkt,
so verwundet guckt,
wenn Bohlen ihn,
völlig zu Unrecht, runterrotzt.
Und jetzt geht der Jüngste, der Martin…
zuvor Lauren, die Zweitjüngste..
Wir kennen ein Stück ihres Lebens,
sie sind uns ans Herz gewachsen…
vielleicht auch,
weil sie keine Allüren ..zeigen/haben/.

21 Uhr 52:

“Ja – und..?
Wie war’s”
fragt Crissy.
Und blickt dezent auf den Berg der handkerchief-chen,
der Taschentücher-chen…

Marenga –
“Warum muß ich bei dere DSDS-Staffel immer flenne…?
kannst mir des ma verrate..?”

Nein, mal im Ernst,
der Zoff zwischen Dieter und Heinz,
aber Heinz hat jeweils 100 pro Recht…
Unser Favorit neben Lauren von Anfang an neben Martin..
der Max, der an Roxy Music..
nur stärker, die Stimme..
Lisa auch great,
Mark …
wie immer,
und Marenga zückt das nächste Taschentuch –

“soll doch keiner und keine gehn!
Alles klar?”

_____

482956.
heute: 3.508

Ja, gleich 20 Uhr 15 –
oder auch Viertel nach acht..
Schade, dass Lauren nicht mehr dabei..

bis nachher…!

RÜGE für Bohlen wg. DSDS 2007

Jugendschutzkommission kritisiert Verächtlichmachung von Kandidaten bei der DSDS-Casting-Show.
15 Uhr in Berlin.
408711.
Gestern: 848
Heute bisher: 1.262 – willkommen!

****+++ Das erklärt auch, warum sie gestern Abend so “lahm” waren –
weil sie sich zu benehmen hatten, verbal, Bohlen & Co.
Und dann ihr mangelhafter Sprach-Ausdruck peinlich sichtbar wurde…siehe auch FEM-Text von gestern..
Zu Beginn der diesjährigen Staffel hatte sich unsere Crissy fast bis zum Herzinfarkt über das frech-ordinär-beleidigende Jury-Trio
aufgeregt,
unübertroffen Oberproll Bohlen.
Jetzt haben sie einen Maulkorb verpasst bekommen –
und das ist gut so!

RTL-Castingshow “DSDS”
wird von Jugendschützern beanstandet

Die Show war vor allem wegen der derben Kommentare
von Musikproduzent und “DSDS”-Juror Dieter Bohlen
an den Bewerbern in den Castings in die Kritik geraten.

Berlin (ddp) – Die Jugendschützer halten auch nach einer Anhörung von RTL an ihrer Kritik an Teilen der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” (“DSDS”) fest.
RTL habe in den Nachmittags-Wiederholungssendungen am 13., 14., 20. und 27. Januar
gegen die Jugendschutzbestimmungen verstoßen,
teilte die Kommission für Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten (KJM) am Donnerstag in München mit.
Die zuständige Niedersächsische Landesmedienanstalt
werde nun “eine Beanstandung aussprechen”.

Der Sender wird gegen diese nach eigenen Angaben
nicht den Rechtsweg einschlagen.
Beide Seiten hoben zugleich
den “konstruktiven Dialog” zu dem Thema hervor.

Nach Auffassung der KJM waren beleidigende Kommentare der Jury
sowie die redaktionelle Aufbereitung und Inszenierung der Auftritte einiger Kandidaten geeignet,

“die Entwicklung von Kindern unter zwölf Jahren zu beeinträchtigen”.

Es sei vorgeführt worden,

“wie Menschen herabgesetzt,
verspottet und lächerlich gemacht werden”.

Antisoziales Verhalten werde auf diese Weise als Normalität dargestellt.

(GENAU!! Anm. FEMINISSIMA).

Als problematisch bewertete die KJM darüber hinaus die Ausstrahlungen
der betreffenden Sendungen im Hauptabendprogramm
im Hinblick auf Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren.

Die Kommission kritisierte zudem erneut,
dass die Shows vor Ausstrahlung
nicht von der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) geprüft worden waren.
(DAS ERKLÄRT VIELES UND WARUM NICHT..?? Anm.FEM).

Der Bereichsleiter Unterhaltung Show & Daytime bei RTL,
Tom Sänger, sagte,
der Sender sei sehr darauf bedacht,
die Akteure nicht zu beschädigen.

“Einige der jetzt diskutierten Fragen sind aber wohl eher Geschmackssache
und weniger ein nachhaltiges Problem des Jugendschutzes”,

(Was soll jemand in dieser Position auch sonst sagen..Anm. FEM)
fügte er hinzu.

“Entsprechend freuen wir uns,
dass es hinsichtlich des Formats ‘DSDS’ und den Ausstrahlungen im Hauptabendprogramm
keine Beanstandung geben wird.”

Der Sender wisse natürlich um seine “besondere Verantwortung als Familiensender”,

(Oh….??? so FEM)
die er “sehr gewissenhaft” wahrnehme.

Der Bereichleiter Medienpolitik bei RTL,
Tobias Schmid, sagte,
die Gespräche mit der KJM seien “sehr konstruktiv” verlaufen.
Auch die Kommission selbst regte die “Fortführung
dieses konstruktiven Dialogs” an.

Bei der Anhörung am Dienstag hatten laut KJM Vertreter des Senders den Unterhaltungscharakter der Sendungen und den Drang der Kandidaten zur “Selbstdarstellung” hervorgehoben.
Sie hätten sich aber auch bereit erklärt,
in Zukunft die zuständigen Redakteure
stärker zu sensibilisieren.

(Ah…!)

Die Show war vor allem wegen der derben Kommentare
von Musikproduzent und “DSDS”-Juror Dieter Bohlen
an den Bewerbern in den Castings in die Kritik geraten.
Mittlerweile laufen die Live-Shows
mit den besten Kandidaten.
Die vierte Staffel war am 10. Januar gestartet.

Quelle: www.newsroom.de
vom 8. März 2007