Tödliche Schüsse auf “Palestine”

Lest doch bitte auch den früheren Artikel:

“Frei zum Abschuß” –

Internationale Journalistenverbände werfen USA KRIEGSVERBRECHEN vor….”gegen die Denkfreiheit”….Quelle des aktuellen Artikels:spiegel-online

Published
Categorized as fem&Recht

Bahnhof Zoo, nachts

Nachdem der live-Text von Samstagnacht (4.auf. 5. April 03) 25 mal gelesen wurde, findet er jetzt hier Ruhe und Platz und gute Luft. Ihr dürft ihn aber trotzdem immer wieder lesen. Er ist halt – gut..!

Published
Categorized as fem&Recht

www.schuldnerberatung.de – könnte wichtig…

www.forum-schuldnerberatung.de

Unter dieser Site könnt Ihr auf eine Weise fündig werden, daß Euch nur das Herz so lacht.

Oder die Tränen nur so rinnen.

dank Deiner Armut abzocken – durch eine…”Vorabgebühr” oder eine “Kreditsicherungs-Vorabgebühr..” bis hin, siehe oben – Inkassofirmen, die Dich knebeln wollen, bis zum Tod.

(Schaut dazu doch auch vielleicht in den FEM-Artikel: “Zwangsvollstreckt bis zum Tod” in der Rubrik Wirtschaft/Recht).

Published
Categorized as fem&Recht

Der einzigartige 17.Mörder-März 03

Ja, wer würde den 17. März 2003 je vergessen können. Wollen schon. “Die Iden den Märze”…nee, gar keine Scherze – VOR DEM KRIEG.und gutes Timing, WIR INNEN AUCH DEN KRIEG erklärt bekommen haben. Auch wir sind verraten worden. Wir glauben dem Schrödismus nicht mehr…sogar nicht unbedingt der Revolution verdächtige Wirtschaftsmagazine decken noch mehr auf….

Auch FEM bleibt dran – und Ihr auch?
Hier folgt der vielschichtige…in der leichten Satire..la vérité oder auch nicht…na, schaut rein…ein Tag, gestern, der heute Nacht endete…mit leider völlig technisch-verwurschtelt-Übersetzung im ZDF – denn der O-Ton des US-Präsidenten wurde komplettamente von der Stimme des Übersetzers überdeckt. Die lieblich-sonore Stimme des US-Präsidenten so wenig runtergepegelt, daß seine und des Übersetzers Stimme untrennbar verbandelt. Resultat: Gar nix zu verstehn! Herrlich! Vielleicht “Sabotage?” Sinnierte EURE FEM – Denn wer will schon des US-Diktators Diktator-Müll-Kriegsankündigung hören?

Published
Categorized as fem&Recht

Rechtsanwälte für Patienten

Pro Jahr werden mehr als 5.000 zivilgerichtliche Arzthaftungsverfahren angestrebt. Davon sind im Durchschnitt immerhin ein Drittel insgesamt oder zumindest teilweise erfolgreich. 90 % aller Verfahren werden außergerichtlich erledigt; diese finden zu etwa 50 % einen positiven Ausgang. STRAFRECHT Ca. 4.500 staatsanwaltschaftliche Ermittlungsverfahren werden jährlich gegen Ärzte geführt. Lediglich in etwa 5 % der Fälle erfolgt… Continue reading Rechtsanwälte für Patienten

Published
Categorized as fem&Recht

Zwangsvollstreckt bis zum Tod

Zwangsvollstreckt bis in den Tod –

wie Inkassodienste durch die Armut reich werden.

Eine Betrachtung.

Zwei Geschichten.

Die vielfach verzweigte Gesellschaft xyz geht mit vielen Euro Millionen hochkant pleite.

Die Arbeiter fliegen raus.

Der oder die Inhaber, so stellt sich heraus, findige Reporter hatten dies aufgedeckt, bleiben indessen dennoch reich.

Sie sind durch ein so raffiniertes und verzweigtes Gesellschaftsrecht und auch Überschreibungen an ihre Ehefrauen mit ihrem Privatvermögen außen vor.

Sie haben Schulden wie ein Stabsmajor, sagte man früher, aber ihre Weste bleibt weiß. Ihr Lebensstandard gesichert.

Die Dummen sind nur die arbeitslos Gewordenen. Denn nach dem Motto, „Blame the victims“ (die Opfer sind immer die Täter..) greift nun das Verarmungsprinzip und damit oft auch das Verelendungsprinzip nach dem Arbeitslosen.

Published
Categorized as fem&Recht

Glatt draußen. BGH gegen Fußgänger

Glatt draußen….BGH-Urteil gegen Fußgänger.

Zu diesem Thema erreichte uns heute Vormittag eine aufschlußreiche Mail:

„Die Formel von den belebten und unentbehrlichen Fußgängerüberwegen kennzeichnet nicht nur die Voraussetzungen der Streupflicht , sondern auch deren Grenzen.“

Published
Categorized as fem&Recht