Herausgenommener Text/11/08

ja. Marenga meinte, dass…der live-Text vom Mittag, ihre Contenance fühlte sich düpiert-berührt.

FEMINISSIMAs late-morning-show
am langweiligen Mittwoch…heyo..!
TITEL:
DER MARKT WIRD’S RICHTEN..hihi!bla-bla-bla.

last page view: 1.662.363.
gestern:941
heute: 450 – willkommen!

Überschrift war…:
Sandy verhungert…aus Liebe…?
zu einem Mann,
Mensch wäre vielleicht übertrieben,
Maschine (non-emotional..)passender,
dem sie als Kind vertraute.

Guten Morgen.
Der Frauen-Wegwerf-Mr.Hirnlos-bums-bums…

schmeißt diese Kerle in den gesellschaftlichen Abfall.

Keine einzige Zeile mehr über diese Psycho-Killer.
Und vorbei ist’s.

Boris Becker fiel doch all die Jahre
durch seine ausgeprägte Dummheit auf.
Na gut, Girls, dann genießt
Scheckheft-Liebe, aber
hängt nicht Euer Herz
an diesen Mr. Super-Leer!

Ein anderer Mistkerl…, hätte Crissy beinah geschrieben,
doch Marenga hat’s zensiert,
schmeißt ab heute wieder großkalibrig mit Dreck um sich:

Das Unterste.
Nach oben, Name: Roland Koch,CDU.

Na bitte, unappetitlich zum Frühstück!

Pat und Pattachon gestern bei KERNER.
Die beiden Toll-GRÜNEN,
die Claudia und der Cem..(sprich CHEM)…

Würdest du die ernsthaft wählen?
Wer bis gestern noch immer taub und blind,
in Sachen Claudia und
dem offenbar von jeder Vergangenheit
auf wundersame Weise reingewaschenen Cem,
aber er hat sich nunmal verlocken&verleiten lassen und so,
der mußte nach ein paar Sekunden gestern wissen,
wie und wo die tief-selbstverliebte
super-Dummheit herumprallt.
Der Cem schon immer auch ein Intrigant.
Wie er gestern Abend auch schnell
wieder unter Beweis stellen durfte..
Er wußte aus dem Stand,
wer für die Krise in Hessen verantwortlich ist,
na klar, die Andrea Doria.
Beim zweiten mal wurde denn sicherheitshalber..
noch der Name Walter dazugesetzt…
Ja, Dummbeutelchen live…!
Da war ja KERNER mal richtig super…
Die haben nicht mal gemerkt,
dass er sie vorgeführt hat..
Die Claudia,
auffällig..:
schon mal bemerkt,
sie hat die Diktion von dem geschassten SPD-vor-vor-
zuletzt verprellt vom recycelten Münte…
achja,
du vergisst die Namen
immer so schnell…
diese Mischung aus Treuherzigkeit, gespielter,
und gewolltem Nichtvorhanden-Witz.

Und was noch..?
Ach so, unser Thema von gestern
wird heute Abend bei und von Maybrit illuminiert:

Nach den Betrugsbanken werden nun die Fehlplaner ..Auto-Industrie…saniert…?
Aus dem Säckel der Regierung..?

Oh, wie war das doch noch ma schnell,
mit dem Kommunismus und so…?

Have a nice day-o & bis später…!
Gwendy hat das Frühstück serviert!

taz, wie bitte? Deutsche Mütter…arbeitsscheu..??

Text vom 30. 11..”deutschen Müttern fällt es schwer, zu arbeiten”, titelte die taz…oh!? Hier ein Protest-Schrei..!
(vom 30. 11. )den deutschen Müttern fällt es schwer, zu arbeiten..???837920.

Berlin.
5 Uhr.
Ganz fieses Wetter.

Was
schreibt Ihr
da
gerade Dreistes-dreist?
Hat man Euch
auch bereits voll die Hirne gewaschen?
So dass Ihr im Oberstübchen das Unterste
nach oben oder umgekehrt?
Alles geistig-schwer-de-Bach-runner…?

Gestern war Mammi noch die Rabenmutter,
heute hat sie das verinnerlicht,
hütet Heim und Kohleofen und Baby…
und schwupps,
wird sie als faul abqualifiziert?
Allein die Formulierung:
“Es fällt den deutschen Müttern schwer, zu arbeiten”.

erfüllt eigentlich den Tatbestand der kollektiven BELEIDIGUNG alleinerziehender Mütter.

Denn klar, nur um die geht es.
Die machen nicht genug.
Die haben es sich auf der Sonnen-Matte
der üpprigen sozialen ..hah..Transfers gemütlich gemacht,
und es sind – pfui-aber-auch-diese-bösen-faulen-Mütter!!
ihre Kinder, die soooo arm sind,
in diesem Land!

Hallo?
Wie?
WAS?

Hat Euch das Mutter-Haß-Syndrom
der kinderlosen Justizministerin Zypries schon so angesteckt-zerfressen?
Die Zypries,
die die Vielweiberei legalisiert hat?
Wahrscheinlich aus einer ganz-ganz-ganz sinistren Rache heraus,
weil sie weder Mann noch Kind…
also da müssen die Waffen her:

Der Tod der Familie muß gefördert werden!
Die totale Umkrempelung von allem!

Papa hat jetzt gar keine Pflichten mehr.
Nur noch Verngügen.
Viele Frauen viele Kinder.
No problem!
Die Mammis müssen ja “selbst Verantwortung” übernehmen.
Fein!
Die Pappis nicht!
Und diese Umfallerin,
diese FRAUEN-FEINDIN ZYPRIES –
habt Ihr Euch daran schon ein schlechtes Beispiel genommen?
Und wie unglaubwürdig die ist.
Haste ja gerade wieder erlebt;

Erst findetse (die Zypries) es “gut”,
dass eine Mutter den faulen Pappa zu Zwangs-Arbeit
am Kind bis in die obersten Gerichtsspitzen verklagte
und RECHT bekam.
Denn ein Kind braucht nicht nur
was zu essen, es braucht auch ZEIT..
Eigentlich ja auch Zuwendung….oder?
Erst also fand die Dame Zypries die Klage gut.
(“Auch Männer müssen Verantwortung tragen!”)

Schon tags drauf aber
fand sie flammende Worte
für das Gegenteil.
Welchen geheimen,
verheirateten Geliebten schleppt sie mit sich herum?
Der ihr täglich enflüstert,
wie sie ihre Geschlechtsgenossinnen
noch weiter in den …Dreck ziehen kann..?
Und ARD oder ZDF waren sich nicht zu blöd,
dazu so einen dieser Freier zu zeigen,
dieser Hengste,
die eigentlich auf dem Straßenstrich herum…,
aber dann doch mal ohne Geld…
und ohhh, ja, wissen Sie …
“Das war ein Ausrutscher!
Ich bin verheiratet.
Ich habe Kinder!
Ich will dieses uneheliche Kind nicht sehen!”

AHA!
Komisch, oder?

Windelneinkaufen gehen, Babyfläschlein vorbereiten,
2x die Woche babysitten.

Mindestens.
Oder das Kind hüten, während Mama arbeiten geht.
Hoppla!
Moment!
Bis gestern waren berufstätige Mütter
doch noch die
ärgsten Rabenmütter???

ZWEITENS – Mütter kleiner Kinder werden in diesem Land
sehr ungern, bis gar nicht,
beschäftigt.
Drittens –
wo lauern sie denn überhaupt,
die tollen Jobs für Mütter…???????

Liebe Tante taz ….
jetzt kommt Ihr aber arg
in die Bredouille.

Mit so ner traurigen Überschrift.
Die Mütter,
vor allem die alleinerziehenden,
sagen: DANKE!
Und –
“so einen Mist kaufen wir doch nicht.”
Gibt ja Internet.
Kannst du sofort auf lösch & weg…
Zapp & wesch..

Aufschrei in Rubrik “brücke”:Schlechter gehts nicht. HART ABER FAIR, gestern.

Viel Lärm um gar nichts. Und die Unfähigkeit, ein so tod-ernstes Thema wie Gewalt gegen Kinder in Deutschland..durch die eigenen Eltern…auch nur halbwegs…adäquat…Hier die Spontan-Kritik von heute Vormittag, bis eben noch auf der live-Site:
9 Uhr 23, hallo – !

Den Film NOVEMBERMANN fanden wir auch doof.
Typischer Männerfilm.
Von einem Mann auch gemacht, klar, was sonst.
Solo für, ach, wie heißt der Schauspieler noch ma, der nur als Schimanski authentisch?
Schade um Bernadette Heerwagen, dazwischen, ohne sie jedoch alles nur unerträgliches Gemache von Männern jenseits der …na, verkneifen wir uns das Wort..sind ja so nett heute!
So übertrieben ernstgenommen
mal Frauen in vergleichbarem Alter??
Nicht im deutschen Fernsehen!
Die werden durch den Kakao gezogen.

9 Uhr 15 in Berlin inzwischen, der Text ist ein Aufschrei, Vorsicht!

836996.
gestern: 1.531/ heute: 340

Lauter Leute,
die nix mehr zu sagen haben
und tv-mäßig auch so ab-ge-filmt-ausgequetscht,
die du nicht mehr sehen & hören kannst:
ob Bischöfin, ob der kölsche Lauterbach,
nee eine ZOMBIE-SENDUNG DER ganz besonderen Art!
..Gäbe es eine neue Benotung – MINUS 1000!!

SO VIEL GAR NICHTS GESCHWÄTZ!
Gefühlstemperament?
100 Grad unter bull!
Bist fassungslos.

Und dieser Plasberg…?
Eine aalglatte

Aufziehpuppe!
Wieso konnten wir den mal “gut-finden?”””” Blind oder taub …waren wir..?
Oder hat sich mit der Verschiebung aufs Erste Programm
eine ARD-übliche Super-Verflachung wie von allein….SCHERE IM KOPF…?? oh-no!
Dann lasst tote Kinder bitte außen vor.
Wenn ihr Schauspielerinnen als Gäste holt,
deren geistiger Horizont sich darauf beschränkt, vorzuschlagen, dass man auch die alkoholisierte Nachbarin im Treppenhaus grüßt, Name vergessen, irgendwas mit Kramer und “Ex” von Lieffers oder so, auch dieser Namen wohl falsch geschrieben..das war ein anderer Schauspieler…also, sorry –
die Neu-Praktikantin wird die Namen auf-füllen…

“abhakend.”

Die gestrige Sendung eine RIESEN-ENTTÄUSCHUNG.
Nur der Titel war gut.
Und man hatte gehofft,
hier werde tatsächlich eine engagierte Sendung stattfinden:
Auf dass es Kindern aus der wachsenden Unterschicht in diesem Land besser gehen könnte,
wie zu ermöglichen sei,
welche neuen und vielleicht noch unbe-hauen-en..Pfade,
um im Bild zu bleiben!
>beschritten werden müssten,

ja, hier tobt der Zorn,
vielleicht der eines selbst einmal geschlagenen Mädchens aus einer Unterschicht?
Wer will das schon wissen?

Vielleicht besteht dieses Land
von oben bis unten aus menschlichen UNTER-SCHICHTEN..??

wie die Spur..wenigstens die!
einer Lösung (auf)findbar sein könnte.

Im GEGENTEIL –

ES WAR DIE AUFSCHLUSSREICHSTE SENDUNG DES VERSAGENS DER SATURIERTEN….PLASBERG, heimgehen, einpacken, setzen, Sechs (Jauchs Sendung übrigens auch, superflop)

Gleich mehr!
Crissy wirft das Layout an!

UND DEN EINZIGEN JOURNALISTISCHEN LICHTBLICK
der Sendung,
tja, der wurde dann von PLASBERG KOMPLETT VERBASELT!

Und zwar:

Als die Redaktion die Reaktion von Pseudo-Politikern (in Wirklichkeit alles Zombies, Außerirdische,
die sich auf die Erde eingeschlichten haben)
Im Zeitlauf von drei Jahren –
weil in Deutschland jedes Jahr mindestens EIN KINDE
von seinen ASSI-ELTERN totgeschlagen wird
oder sie ihren geistigen Schwachsinn an ihnen auslassen,
vielleicht glauben,
det ist ja kein Mensch,
det iss ne Puppe,
kann ich druffkloppen,
mal sehen, wie lange die det aushält,
brauch ich nix zu fressen zu geben,
iss ne Puppe, die braucht nix..

DIESES PACK,
versoffen, an der Grenze zum Schwachsinn –
in Berlin gerade so ein “ELTERNPAAR” –
typisch Berliner Richter!
wieder uff Bewährung heimgeschickt,
können weiter quälen,
ihr Opfer eines von 8 Kindern,
wird mit lebenslangen Schäden in einer Pflegefamilie
und in Psycho-Behandlung die Strafe austragen, auszuhalten haben,
aber diese Widerlinge, denen du schon von hinten ansiehst,
dass IQ bei minus 1.000,
die bleiben straffrei,
werden wieder uff den Rest ihrer Kinners losgelassen,

DER SCHAUM vorm Mund
LÄUFT DIR BEIM SCHREIBEN AUS ALLEN POREN…

vor Wut, vor Zorn vor Mitleid, vor………!

JEDENFALLS,
die ebenfalls dem Schwachsinn
schon längst und lange anheimgefallenen Politiker..
sagten nach jedem Kindestodesfall durch GEWALT der “Eltern”:

“Die U-sowieso-Untersuchungen müssen zur Pflicht werden!”
Und drei Jahre später nirgends auch nur ein Gesetzes-Entwurf.

Das wäre EIN Ansatz gewesen, einzuhaken,
aber doch nicht DER Ansatz!!

SONDERN:

DASS DIESEN LEER-SCHWÄTZERN und SCHWÄTZERINNEN in drei Jahren
und nach jedem erneuten Todesfall durch Gewalt der “Eltern”,

dass diesen Gehirnwindungsarmen
von uns Bezahlten,
die sich den ungeschützten Begriff “Politiker”
parteipolitisch an den Kragen heften,

indeeed, nichts weiter einfällt,
nichts, nicht, nichts, nichts,

außer drei Jahre lang wiederzukäuen:

“Ein neues Gesetz muß her!”
Dabei wissend,
dass es nie kommt,
und auch nie helfen wird können:
Weil fast ein Jahr zwischen jeder Kleinkind U-Untersuchungen liegt.

Nein, Plasberg hat NICHT
diese stereotype Wiederholung
unbrauchbarer Leerhülsen angegriffen,
DIESE SEKUNDE DER ENTTARNUNG sogar noch einmal wiederholt,
selten erlebst du es so nah, so dicht, so beweisbar:
dass sie nur schwätzen,
dass sie nix im Kopp, erst recht nichts im Herz,
dass sie nur schwätzen, jedesmal dasselbe, unverändert,
da hätte ein LORIOT von GETRÄUMT..so viel Beweise…!!
Für Desinteresse, Unfähigkeit, Nonsens..

Nein, der vollautomatisierte Plasberg..
hat davon nichts mitbekommen:

Sondern…sein gekünstelter Aufreger:

“Dass in drei Jahren
nicht einmal ein Gesetzes-Entwurf in Sicht sei!”

Eins wurde dir erneut klar
nach dieser Sendung:

Es ist kalt, dieses Land.
Technokratisch kalt.
Gefühle sind durch Technologien ersetzt.
Sprache durch standardisierte Worthülsen.
Alles bleibt an der metallenen Oberfläche.
Gleitet daran ab.
Diese Gäste inklusive des Moderators
waren ein erneuter Beweis dafür.
Wenn es denn eines bedurft hätte.
Von denen kannst du nix erwarten.
Niemals.
Gar nichts.
Nie und nimmer.
Die ARD will ja im kommenden Jahr
200 Stellen streichen.

Warum sich nicht selbst gleich mit?

ZWISCHENGEDACHT: SozGerBerlin: Kein Kündigungsschutz bei Elternurlaub..???

Hintergrund: Elternurlaub kann höchst teuer zu stehen kommen: die Eltern. Hat Familienministerin von der Leyen (CDU) zu kurz gegriffen-gedacht?

– aus der live-Site: kleine nachttexte –

Berlins Sozialgerichte
sind nicht für
Bürgerfreundlichkeit
bekannt.
Unterscheiden sich da unrühmlich
von Sozialgerichten
anderer Bundesländer.
So erstaunt es nicht,
hilft aber auch nicht,
dass es Berliner SozGer-Urteile sind,
die nicht Eltern,
sondern Betrieben,
bzw. (wie so gerne!!!)
der Bundesagentur für Arbeit “recht-geben”.

Dennoch kann man hier
die Richter nicht plenum coram oder wie immer,
wirklich an den Pranger stellen.
Sie sind als Staatsbeamte den Gesetzen des Staates gefolgt.
Ganz brav.
Revolutionäres oder neues oder korrigierendes Denken
leider nicht zu erwarten.
Elterngeld, Erziehungsurlaub,
alles gut und schön.
Aber – was jedes, wie es früher hieß…
typisch frauenabwertend:
“Milchmädchenrechnung…” und so:
Wer die letzten 5 Monate nicht gearbeitet hat,
muß mit…Abstrichen rechnen,
wer, falls, inzwischen..
weil kinder-betreund…
von seiner Firma die
kinder- und elternfreundliche Kündigung…
nettes Land, dieses Land!
erhalten hat….
so die reizende Agentur für Arbeit..
dank AGENDA Schröder und so…
ja…!!!!!
Die Familienministerin hätte sich mal
schlau machen sollen
Und vor allem – müssen.

Kein Kündigungsschutz.
Bei Elternurlaub.
Dafür aber
erhebliche Abstriche
beim Arbeitslosengeld.
Wenn die Kündigung
in der Zwischenzeit
…ja..!
Was für ein liebreizendes Technokraten-Menschenfeind-Land!
Ein bisschen Nazi muß bleiben, nicht?
Menschenverschleißend.
Irgendwo im Blut???
Ein urdeutscher Gen-Defekt??
Zugleich der Mangel
an weitreichenderer
Denke?
Denkfähigkeit?
Immer nur das zugeben,
wessen man überführt wurde..????

ZWISCHENGEDACHT: Mehr Pharma als Krebs-Spezialisten..

…aus der live-site der Nacht: “kleine nachttexte”..

Hintergrund: Schlichte Menschen hatten bei BILD sogenannte Krebs-Spezialisten anrufen können..:
769320.
gestern: 5.958

Die Zahlen der Krebstoten steigen ständig.
Die Zahl der Neuerkrankungen ebenfalls.
Also, was soll das Geschwätz?
Da ja die Umweltvergiftungen
und die Abgas-Vergiftungen (ha, sie warnen vorm Rauchen,
aber nicht vor den Auto-Abgasen…!)ständig steigen.
Informiert Euch!
etwa:
www.robert-koch-institut.de
oder:
www.deutsche-krebshilfe.de
Dort Zahlen und Ursachen und ein Überblick, welcher Krebs in welchem Land am häufigsten und warum.

– kleine nachttexte –

für die Gifte der Pharmazie.
Immerhin hat sich eine kleine Gewissensreaktion durchgesetzt.
Die Chemo wird nicht mehr als “Allheilmittel”
(schadet mehr, denn kurierend, in Wahrheit)
ohne vorsichtige Einschränkungen dargestellt….
“halbiert das Risiko”…
Alles Lügen.
Und kein einziger echter Krebsspezialist oder Pathologe war dabei.

Unser Tip: Ohne CHEMO lebst du länger…!

Denn sie verschweigen,
dass du dann zwar nicht am Krebs selbst,
sondern an den Folgen der Chemos und der Radiologie
abkratzt.
Wenn nicht schon vorher.
Durch schlechte Operateure.

Ist doch alles Lug und Trug.

Und wer es weiß,
hat sich nicht zu dieser Telefonarie hergegeben…
wie gestern in BILD- die keine Meinung bildet, sondern ver-bild-et.
ver-bild-dummt.

ZWISCHENGEDACHT/Rubrik “Brücke” – “Elite-Unis”

war in der Nacht auf der live-Site: “kleiner nachttext”: Die unheilvoll-unstillbare Sucht der Deutschen nach Aussonderung – & –

769304
gestern: 5.958
willkommen.

– Kleine Nachttexte –

….Klassifizierung und…Etikettierung.
Unausrottbar.

Wir versinken im Sumpf
politischer &
bildungspolitischer
Kleinbürgerei.
Wie es ein Berliner Schriftsteller nun treffendst formulierte:
Teflon-Typen.
Teflon-Wissenschaftlerei.
Hubelei.
Von Geisteswissenschaften
verstehen sie nichts.
Weil ihnen der Geist fehlt.
Mammon über alles.
Und Heuschrecken als “Coachs” in den Schulen.
Wie krank denn noch???
Kapitalismus,
Kapitalismus über alles?
Bis es wieder knallt?????

Ohne Kultur
haben
wir
schon jetzt
verloren.
Die “Globalisierung”..?
Sie hat uns längst im Würgegriff.
Und auch schon ausgespien.
Dort spielen wir keine Rolle.
Wozu auch wirklich?
Allein Kultur bleibt.
Die Technologien sind schon morgen wieder veraltet.
Und kein Mensch käme z.B.
nach Berlin:
ohne seine Museen..und Ausstellungen und..Theater und…Opern…

Und warum
eine Universität gegen eine andere ausspielen.?
Warum nicht alle gut ausstatten?
Und auch – dort beginnt es – DIE SCHULEN…!