Satire&News

Dem Systemfehler auf der heißen Spur..ha! Eine hitzige Idee trieb alle wieder.. und nun die Ausprobier-Idee, ob das sowieso sich in Eigendasein selbstverliebt gebende System durch eine gestalterische Headline sich insofern in den Anflug eines gemeinsamen Konzepts, einer gemeinsamen Richtlinie. Denn einmal zeigen sich, wie dies zumindest sein soll, direkt die Umfragenleiste (kurz: “Poll”) und… Continue reading Satire&News

Published
Categorized as Piazza

Zwangsvollstreckt bis zum Tod

Zwangsvollstreckt bis in den Tod –

wie Inkassodienste durch die Armut reich werden.

Eine Betrachtung.

Zwei Geschichten.

Die vielfach verzweigte Gesellschaft xyz geht mit vielen Euro Millionen hochkant pleite.

Die Arbeiter fliegen raus.

Der oder die Inhaber, so stellt sich heraus, findige Reporter hatten dies aufgedeckt, bleiben indessen dennoch reich.

Sie sind durch ein so raffiniertes und verzweigtes Gesellschaftsrecht und auch Überschreibungen an ihre Ehefrauen mit ihrem Privatvermögen außen vor.

Sie haben Schulden wie ein Stabsmajor, sagte man früher, aber ihre Weste bleibt weiß. Ihr Lebensstandard gesichert.

Die Dummen sind nur die arbeitslos Gewordenen. Denn nach dem Motto, „Blame the victims“ (die Opfer sind immer die Täter..) greift nun das Verarmungsprinzip und damit oft auch das Verelendungsprinzip nach dem Arbeitslosen.

Published
Categorized as fem&Recht

Glatt draußen. BGH gegen Fußgänger

Glatt draußen….BGH-Urteil gegen Fußgänger.

Zu diesem Thema erreichte uns heute Vormittag eine aufschlußreiche Mail:

„Die Formel von den belebten und unentbehrlichen Fußgängerüberwegen kennzeichnet nicht nur die Voraussetzungen der Streupflicht , sondern auch deren Grenzen.“

Published
Categorized as fem&Recht

US-Email zu Bush

POST AUS AMERIKA: Ja, feminissima darf “sehr gerne” die Mail abdrucken, die FEM “so toll” fand, allein schon wegen des Engagements auf eine fast nur angedeutete (aber doch konkret..) Szene auf der live-Seite von einem Treffen mit Deutsch-Amerikanern in der klaa Stadt, als die gerade ihre Mom und Gra’Mam abholten, um sie mit in die… Continue reading US-Email zu Bush

Published
Categorized as Pinnwand

November-2002 – ein Sonntag

…mal hineinschauen…klngen sie nicht irgendwie anders…die jetzt ja beinah schon “alten” Texte. Noch übriggeblieben von einer Lösch-Arie im Dezember 2002…Zu Weihnachten sozusagen. Das ist überstanden…

Norah Jones

Norah Jones, unser SEPTEMBER 2002 – Geheimtip jetzt Grammy-verdächtig. Ihr, die Ihr zu den Treuen von FEM zählt, habt ja den traumhaften Abend mit Eurer FEM, im Hintergrund Norah Jones und so auch noch begeistert miterlebt und dagegen das menschenverachtende Kontrastprogramm der MENSCHENFÄNGER-GILDE namens „RTL sucht den Superstar“. Die atmosphärische Seite jener Abende hat Eure… Continue reading Norah Jones

Published
Categorized as Supissima

“PLUSMINUS”,

Hi – eine besonders strahlende SUPISSIMA (sozusagen unser BAMBI….) für die heutige und eigentlich alle PLUSMINUS – SENDUNGEN DER ARD, jeden Dienstagabend, nach dem Spielfilm. Online: www.plusminus.de Empfehlenswert ist auch der ARD-RATGEBER mit all seinen diversen Themenbereichen. Online: www.ard-ratgeber.de Okay! FEMINISSIMA

Published
Categorized as Supissima

Kommentar zum OLG -Hamburg

KOMMENTAR zum OLG HAMBURG. Indem das Oberlandesgericht die Klage einer Patientin abwies, die auf Schadensersatz nach einer Wundinfektion klagte, haben die Täter in Weiß nun noch Rückendeckung durch die Täter in Schwarz erhalten. Dabei sterben die meisten Patienten in Deutschland nach einer BILD-Meldung nicht an ihren Krankheiten, sondern an Pfusch und Wundinfektionen. Eine Wundinfektion kann… Continue reading Kommentar zum OLG -Hamburg

Published
Categorized as Pinnwand

OLG HH “legalisiert” Wundinfektion?

Hi, Dearies – !

Da wir ja so positiv gestimmt sind, haben wir zwar eine Rubrik “Supissima” , aber keine mit “PFUI!”

Die sollten wir doch unbedingt mal einrichten, denkt FEM gerade..daher setzen wir den Kommentar zur Abweisung der Klage einer Patientin in unsere immer wieder gern gelesene Pinnwand, die allerdings einer Räum-Aktion von FEM mal zum Opfer fiel, da wir von Opfern sprechen…dafür jetzt schön viel Platz dort…

Published
Categorized as Pinnwand

Schön ist die Jugend / alte Short-Stories (gerade im Archiv wiedergefunden)

von:roseville

Es war sechs Uhr früh. Die Hitze bereits unerträglich. Da hatte doch vor etwa zwei Stunden jemand angerufen, da säße irgendwo am Straßenrand so ein komischer Typ. Anscheinend besoffen oder so. Jedenfalls säße er dort. Auf dem Bordstein, in blutverschmierten Kleidern und in sich zusammengesunken. Der Anrufer war auf dem Weg zur Frühschicht, als er die Gestalt bemerkte. Die Angst saß noch in seiner Stimme. Er wolle mit der Sache nichts zu tun haben. Hastig gab er der Polizei den Straßennamen und die ungefähre Hausnummer durch und hängte ein.

Tatsächlich hockte an der beschriebenen Stelle eine schmächtige Gestalt. Der Kopf war auf die Knie gesunken.