Sommer 2022 – soll man von “Kriegssommer 2022” schreiben, sprechen –

auch, wenn wir alle, außerhalb der Ukraine und Russland “nicht im Krieg” sind? Die deutsche Presse jedenfalls tut alles, uns täglich ein “Kriegsgefühl” zu vermitteln. Über die Politik, Moment, Marenga rümpft die Nase, das sind Amateure, oder.. ? die da durch die letzte Bundeswahl an die Macht… die Gier nach Macht…. es hat uns nichts gebracht…also, wie unbeirrbar treue und in – der- Warteschlange-geduldig auf Text-Inputs lauernde, wartende Leserinnen und Leser wissen, ist Marenga – und mit ihr ihr Dauer-Krisenstab, seit mehr als “vor ein paar Jahren” von Berlin auf die Insel im Atlantik ausgewandert… Teneriffa… allein der Name wie Musik.. Nein, nichts soll verklärt werden. Dieser Sommer ist durch und durch eine Katastrophe, Ihr Lieben.. Die Hitze tut das Übrige… Heute in der Früh – so um 6 Uhr – war es ein Momentchen kühl…oder zumindest frisch.. draußen… dann schnell die Lamellen dicht.. 35 Grad werden wieder erwartet. Kein Strand – zu heiß. Da knickt auch das kühles Haus ein… aber es geht noch… Wer will sich schon beklagen, in diesen Tagen, da alles irgendwie den Bach runtergeht… Chrissy die Praktikantin ruft – Hey Marenga – trübsinnig..? Was ist los.. ?”

Ganz einfach- antwortet Marenga – “Das untrügliche Talent gerade … liegt es in der Luft.. ? zerstörerisch zu sein… ?”