Also Leute – Crissie, die Dauerpraktikantin, inzwischen promoviert – schaut gleich ELDORADO Kadewe – ARD –

füllt Eure riesigen Bildungslücken, die die NSDAP und so – und schaltet ein – gleich, 20 Uhr 15 – Wie all die ehemals jüdischen Kaufhäuser, die Genies der Ideen – von NSDAP-Schergen – genannt “Arisierung” geklaut wurden, oder zum Billigstpreis erramscht, sozusagen die Pistole auf der Brust – und die netten Männer nach dem Krieg einfach die Beute behielten….

FEMINISSIMA hatte selbst wie verrückt recherchiert… und es scheint, als ob sie nicht die Einzige gewesen wäre, und andere, juenger…? haben es fertig gebracht, das alles zu realisieren…. Von 2 Frauen… Mal sehen… In der Vor-Reportage, und das ist der Knüller, fiel erstmals und seit ewig der Name von Georg KARG – der sich erst als “Arisierer” und nachher als …jaja… sorgender “Kaufmann” – und sich das zu Unrecht Erstandene …einfach…ja, das ist deutsch! einfach alles – behalten hat. Klar fällt immer wieder die Vokabel “Wiedergutmachung”. ach ja… ?? Spuck aus !