Die Versuchung, zurück zu Twitter, hat ja irgendwas ausgesprochen Suchthaftes, really..

ja.

(An den Tippfehlern erkennt Ihr – hier live…nun aber die Tippfehler von hier …vertschüsst, oder ?

22:16 – Teneriffa-Time. Hi !
Ach, wie witzig. Die neuen Zahlen unserer LeserINNEN steigen gerade sprunghaft an – ! Wow.
Um 2 mehr… Welcome !
Da darfst du ja keine Sekunde an die 80.000 innerhalb einer Nacht..denken…Ja, Twitter macht Dich an. Vor allem, wenn du fast 4.000 Leuten /Institutionen weltweit ..folgst… Und von dort ja dann auch die Resonanzen, schluchz… Miss you so…Und die eigenen Followers… Anyway..! Adios ist adios. Vorerst…

heute den Steinfußboden im ca. 40 Quadratmeter großen living-room mit dem nice Wischmopp – und den großen Tisch – ja, der biegt sich, claro, vor lauter Buchstaben, mal wieder zum Zentrum des Raums gemacht, und die gemalten Bilder, wie von ungefähr… We’re sooo creative, you know…

Der diskrete Charme des nonprofit.
“Ändern wir das, damit mal wieder richtig Kohle reinkommt!” Krähnt Gwendolyn aus der Küche – und :

“Verdammt, das Essen wird jetzt aber kalt!”