Die wunderbare, ja, himmlische Kolumne von Fleischhauer (SPIEGEL) über den Schubser Kevin K.

Tippfehler dürfen über Nacht schlafen. See you in Daylight…welcome..

Hey-he, war immer links, nie in ner Partei, bin es noch immer, aber lasse mich auch nicht mehr so leicht für dumm verkaufen, wie in der idealisierenden Zeit der 70er… aber ja, doch, da war dese aufregende, diese ne kurze Ära von Geist und Protest, oder??) Nicht, dass Jan (oder?) Fleischhauer je unser Liebling gewesen wäre. Aber was er über den merkwürdigen (wegen ihm verließ ich Twiter, über jenen Kevin, SPD, der vielleicht zu oft mit seinem lover allein zuhaus , aber diese Kolumne ist göttlich. Kevin K. der Schubser. Jemanden in den Sarg stürzt (Nahles) und dann das große Trauerwort über die Lippen stülpt. Ich war zuletzt so angewidert von Kevin K. , ließ mich derart aus der Kontrolle fallend, sonst doch gern, und, unter uns – bewiesen ..! großweiträumig denkend und fühlend, ihn, den Kevin K. als Schwanzlutscher bezeichnet, mich selbst über diesen Kontrollverlust eleganter SprachUmschreibung so geschämt, dass ich dann auch – vielleicht überfällig – ?? TWITTER (zu deren Bedauern) von jetz auf gleich – verlassen hatte.
Wie absolut recht er hat, der Fleischhauer.
und nun also, noch nicht unten in der Stadt, der neue SPIEGEL, mit Kevin K als Titelbild. Nein, bitte, dieser Bubi soll es doch nicht sein ! Nie hatte ich etwas gegen Lesben und Schwule, bis sie derart in Medien und Politik ein Sagen erhalten haben, seit langem, dass du dich als komische Normala – als ne Minderbemittelte gefühlt hast. Nur ne Chance in Medien, Ballett, Theater, mode Film, und was wir so alles als Kreativbranche bezeichnen, wenn du eie ganz komische, “normale” Mutter bist, natürich außen vor, die netten Schwulen und Lesben haben ja keine diesbezüglichen Familien, oder kaufen sie sich , heißt dann “Adoption”. Ja, ich wurde sehr ausfalend. Auch, die ZDF-Morgenmagazin- Lady, konnte ich auf Twitter nicht mehr ertragen, Dunja, oder so , die, wir alle trauern um den Tod unserer Haustiere, ob Katze, Hund oder Kanarienvogel, aber wenn das alles zur weinerlichen ZDF-Show oder der nicht mehr aushaltbaren 3 nach 9 – Geflüster-Werbesendung mit Giovanni und der nun doch irgendwie in die Jahre gekommene, sonst die ARD-Nachrcihten oft ansagend, Namen gerade vergessen, denn sie ist keineswegs irgendwie brilliant, macht mit Giovanni die einst tolle 3 nach 9 zur reinen Werbe-Sendung, wo auch die zuvor – Namen vergessen – ZDF-Morgen und Sport Unerträglilche Lady – über den Tod ihres Golden Retrievers bei 3 nach 9 – ja , so macht man mit ja wunderbar dauerzwangsgezahlter Knete – doch das herrlichste Dumm-Verkäufer-Sendungs-Ding der Welt — ARD und ZDF — schlimmer gehts kaum noch..