gülle

update 02:20 –

nightlife-live…
01 Uhr 32 in Berlin.

last page view: 3.687.048.
gestern: 1.415
heute: 70 – willkommen..!

Zuvor war ja in Potsdam:

“Trinkwasser verboten!”

Das Ende der Hygiene-Systeme?

Die Ära der großen Vergiftungen?

Zu viel Dreck…
Zu viele Gifte..

Die Klärwerke kommen nicht mehr nach…?

Aufs Feld wird die Schweine- und
Rindergülle gekippt.
Wird unser Gemüse bald
nach Schweinekot schmecken?

Und sogar Klärschlamm –
also der Excerpt,
das Konzentrat nicht geklärter Gifte..Abfälle,
…organischer und sonstiger Art…
wird von skrupellosen “Bauern”,
die diesen Namen längst nicht mehr verdienen!
auf die Felder gekippt!
The golden Mixture der
schleichenden Menschenvernichtung!

In der Schweiz ist es verboten
pures Gift und Schwermetalle
als “Dünger” aufs Feld auszubringen.

In was für einem Land leben wir eigentlich ??

(Siehe auch www.Future-Daily.com – unser anderes Medienprodukt,
zum verseuchten Trinkwasser
in Potsdam).

Nach EHEC – xy-ungeklärt…..(man beachte das Wortspiel…) –
(vielleicht gelangte es aus Klärschlamm…) –
nach EHEC also:

Nach 50 Toten denn mal flugs,
klammheimlich dafür gesorgt,
dass “das alles” aus den Schlagzeilen “rauskommt”,
aus den Augen aus dem Sinn, was…?

Also brave Presse! :

Aus den Schlagzeilen herausgenommen!
Nirgends mehr etwas von EHEC.
Als sei es bloß ein Phantom gewesen.

Und wir geben uns damit zufrieden?
Mucken nicht auf?
Angesichts der permanenten und todbringenden
Verballhornung von uns Bürgern? –
“Man wird nie wissen,
wie das tödliche Virus entstanden ist?

Aus welcher trüben Quelle der
Verantwortungslos-Geschäftemacherei
es entsprungen ist…???
Wir nehmen das alles hin.
Nein, wir mucken nicht auf.
Wir werden sogar noch dafür beleidigt,
dass uns eine eiskalte “Lebensmittel”-Industry
Gift statt Genuß serviert :
(“öfter die Hände waschen!”)

Und nun also – Trinkwasserverseuchung!
“Bitte nur abgekochtes Wasser trinken!”
Mitten in Deutschland!

Und keiner weiß angeblich…

woran es liegt…?

Wie PLUSMINUS/ARD am Abend berichtete,
sollen ja nun …wie erstaunlich..!

die Trinkwasser-Kontrollen verschärft werden –

als auch die “Grenzwerte”….herabgesetzt…

Also…weniger Gift zugelassen?
Oder was?

Wie kommen denn bittschön die Coli-Bakterien
ins Trinkwasser von Berlin-Spandau?

…Mehr Kontrollen…?
Welcher Art?

NICHTS KONKRETES bislang!

Worte hören wir immer wieder.

Und nichts dahinter.

Vor allem werden uns die harten Zahlen verschwiegen.

Nur anhand von Zahlen aber
kann man ermessen und vergleichen.

Was gemeint ist.
Und was wir schon alles..,
weil dank einer menschenfeindlichen,
blindlings auf Profit getrimmten Lobby –
doch, ja!
es sind tatsächlich Menschen,
die das verbrechen,
das alles fertigbringen –

die Politik so zu bestechen,
und sie lässt sich bestechen!!

dass wir nicht wissen,
wieviel an Giften und Keimen
denn noch im –

“Grenzwertbereich” –
im Bereich des..
‘Zumutbaren’ liegt!

Und angeblich
“noch nicht gesundheitsgefährdend”..sei.

Indes, die akut zu diagnostizierende Krankheit heißt –

EKEL.
EKEL.
EKEL.

Hinzu gesellen sich ABSCHEU.
Und ZORN.

Wir müssen die Verantwortlichen dingfest machen!

Sie können nicht immer wieder
einfach entkommen.
Untertauchen.
In den Parteien.
In den Lobby-Gruppen!