TRONDHEYM – Electronic Jazz

live Text von heute Nachmittag – jetzt in der Rubrik “Kultur”…hi!
update 15 Uhr 52 –
willkommen bei
your onliny live! –

Durchaus hitverdächtig:

“STAY TUNED°!”

(Aber auf der gerade gehörten CD
auch sperrigere- rationalere im Irrationalen!
Stücke drauf!)

Die passende Musik für
nachts auf RADIO I …rbb Berlin…

Hier jetzt am ..
nein, ein heller Nachmittag
ist es
nicht…
leider …

(Noch GEHEIMTIP…Insidertip…:)

Gestern Abend in WILLEMS TONSTUDIO live…
an der Indira-Ghandi-Straße,
in Berlin-Weißensee
Und jetzt die CD….hier im Player,
immerhin…Ein Ersatz…für diesen hinreißend-intensiv(st)-empfundenen-gehörten Abend….
zwischen Dichtaneinandergedrängten:
Ungefähr
an die 50 bis 100 ZuhörerInnen,
mehr Platz ist auch nicht….

WILLEM,
wir müssen was machen..!!
Ausbauen..??
Mehr Publicity…?

Sie haben schon drei…DCs..
TRONDHEYM.

3.321.133.
gestern: 4.305
heute: 4.030 – willkommen…

14 Uhr an einem dieser endlos-langen – und !
farblosen mitteleuropäischen Sonntage
im Februar !

…langsam mußt du dir ja
wirklich etwas einfallen lassen,
überlegen, wohin mit Dir –
spätestens ab Anfang November
bis Ende Februar diese Hemisphäre der absoluten
LICHT-ARMUT zu verlassen.
Verknöchernd.
Irgendwie.
Keine Sonne.
Schlägt aufs Gemüt.
Geht in die Knochen.

Weil sich das gute alte
Vitamin D ja auch
mit dem Sonnenlicht
erst ja…klar…erblüht…wächst…sich ausdehnt…

TRONDHEYM,
gerade mal ohne Sängerin,
schade, sie lässt mit ihren
Halbton-Moll-Melo…
und ihrer Stimme,
die zerbrechliche,
und auch …ja. klar –
Brüchigkeit des Seins…
und doch auch ..
Hoffnung, irgendwie,
TRONDHEYM also –
2 Kerle,
einer mit Baß-Klarinette,
der andere die E-Gitarre und – dann –
die Synties…die Synteziser…

Und flirrende Bilder an der Wand…
fängt diese diffuse Stimmung von
Melancholie und – was mach ich..so…?
so unnachahmlich ein
aber zugleich und auch gleichzeitig….
dann doch wieder dieses Aufbäumen…
– – des undefinierbaren Deli(e)riums von Lebenshunger
und Thirst..
und dem unentziehbaren Zauber des Unbestimmten und –
unbändiger Power…
stimmt, ja,
ja genau,
gehört ja zusammen
auch träumerisch…
und diese Töne und Arrangements,
die neue, ferne und –
unbekannte Sphären in deinem Hirn,
freisetzen….
diesem so – !
zugekleisterten Musik-Dröhn-daily-Schmalz – Hirn-Ohr..
ach ja – es eröffnen sich …
and I wonder why..you don’t call me back…

Kreativitäts….
ja gut für …

du vergißt deinen Kopf…

“Lean back…feel lost…”

einer der Texte….

“just try…feel …something in yourself is good….

you will find your way everywhere….

if you just love and if you care….”

Und dann dieser helle E- Gitarren – Aufschlag…
das flüsternde, röchelnde
Baß-Clarinet….

“Stay tuned..”
“Something in ourselves.. is good….

no matter HOW FUCKED UP IT LOOKS….!”

“Staaaaa- yyyyy – tuned……”

Mircos Mörder ein Mehrfachtäter?

Neue Anhaltspunkte? (Ex-Live-Text von heute Frühabend)
6.2. FEM bezweifelte von Anfang an die Mär, der Täter habe Mirco “aus beruflichem Frust” getötet – 18 Uhr 11/ 18 Uhr 19/ –

3.322.103.
gestern: 4.365
heute: 5.000 – willkommen!

hielt die Behauptung für abstrus,
verharmlosend
und unglaubwürdig.

Siehe einen Text ein paar Etagen tiefer.

Und sich, wie fast immer,
darüber gewundert…erregt..?

dass Tageszeitungen heutzutage offenbar
ungerührt und brühwarm übernehmen
was ihnen eine polizeiliche
oder staatsanwaltliche Dienststelle
an Hanebüchenem vertellt –

ohne selbst wenigstens EIGENE FRAGEN aufzuwerfen,
mal den HAUCH EINES ZWEIFELS

aufkommen lassen.

Jetzt, wer hat es herausgefunden?

hat sich herausgestellt,
dass der Täter gar keinen “Rüffel” bekommen hatte.

Und jetzt werden Untersuchungen angestellt,
ob Mircos Mörder auch für andere bislang ungeklärte Mordfälle an Kindern

in Frage kommt!

“Intern” werde noch ermittelt,
wer das Foto des Täters an die BILD herausgegeben hatte.

Wir finden das SUPER,
dann weiß man doch,
was sich so hinter einem harmlos daherblickenden
Leisetreter alles verbergen kann…

der als Telekom-Mitarbeiter sicher das Vertrauen
ungezählter Menschen genossen hatte….

Unheimlich.

Jetzt heißt es auch plötzlich –
man würde nie herausfinden,
wie Mirco ermordet worden sei.

Da der Täter schweigt
oder warum nicht?